Skip links

Ablauf und Anmeldung

Anmeldung und Ablauf für den Sicherheitskurs „Tigerhase“

Sie haben Interesse an unserem Sicherheitskurs „Tigerhase“ und möchten, dass auch die Kinder in Ihrer Einrichtung mit viel Spaß und Fantasie in ihrer Persönlichkeit gestärkt und gesichert werden? Wir hoffen, dass sich bereits ein ausgebildeter „Tigerhasen“-Trainer in Ihrer Nähe befindet. Wenn ja, dann sollten Sie sich anmelden. Um den „Tigerhasen“-Kurs und unsere erfahrenen Trainer auch in Ihren Kindergarten zu holen, bedarf es keiner komplizierten Organisation. Schreiben Sie eine E-Mail an info@tiger-hase.com. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen – für gestärkte und selbstsichere Kinder, die wertvolle Fähigkeiten für ihr Leben lernen.

Was die Kinder und Sie erwartet – der Ablauf unseres „Tigerhasen“-Kurses

Unser Training für ein gezieltes Sicherheitsempfinden und ein gestärktes Selbstbewusstsein haben wir in einen vierstündigen Sicherheitskurs gepackt. In den jeweils vier Trainingseinheiten von je einer Stunde trainieren wir die Kinder gezielt für ein selbstbewusstes und sicheres Auftreten. Wöchentlich findet eine „Tigerhasen“-Stunde statt. Nach den vier Wochen können die gestärkten „Tigerhasen“ das erlernte Wissen im späteren Schulalltag anwenden. Auch das Verhalten gegenüber unbekannten Erwachsenen auf dem Schulweg wird geübt.

Teilnehmeranzahl für den „Tigerhasen“-Kurs

Da Kapazität je „Tigerhasen“-Kurs liegt bei maximal 30 Teilnehmern. Mehr als 30 Kinder Ihrer Einrichtung möchten ein „Tigerhase“ werden? Das ist kein Problem, denn es besteht die Möglichkeit, den Kurs aufzuteilen.

Sie haben Fragen zum „Tigerhasen“-Kurs? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – wir helfen Ihnen gern und freuen uns auf Ihre Anmeldung.